Ein Ableger in Nadukuppam

Ein Ableger in Nadukuppam

2019 haben wir offiziell unsere Frühfördereinrichtung in Nadukuppam eingeweiht; Öllampen wurden angezündet und Mantras gesungen. Auch in dieser schwer erreichbaren ländlichen Gegend möchten wir gerne Kinder mit besonderen Bedürfnissen und deren Familien unterstützen. Mittlerweile kommen schon zehn Kinder im Alter von zwei bis zwölf Jahren mit verschiedenen Auffälligkeiten regelmäßig zur Therapie. Durch die individuelle Aufmerksamkeit blühen diese Kinder sichtbar auf. Die Idee, unsere langjährige Erfahrung zu teilen und einen Ableger in einer abgelegenen Gegend zu gründen, haben wir schon länger verfolgt. Nun haben wir uns an ein bestehendes Auroville-Projekt angeschlossen, das in Nadukuppam, etwa eine Stunde entfernt von uns, in Schulen Aufklärungsarbeit über Umwelt und Natur anbietet. Es gab dort ein ungenutztes Gebäude, das wir mittlerweile renoviert und kindgerecht eingerichtet haben. Die Vorbereitung hat schon im Vorjahr mit einer Umfrage in zwei nahegelegenen Dörfern begonnen, um Kinder mit Behinderung und den Bedarf von Hilfsmaßnahmen zu identifizieren. Daraufhin haben wir einige Monate lang Jansi und Kasturi, die aus dieser Gegend stammen, bei Deepam angelernt. Diese beiden Frauen sind hoch motiviert und haben zuverlässig die Verantwortung für unseren Ableger übernommen. Sie werden regelmäßig von Selvi und Palani aus unserem festen Team unterstützt